Warning: Parameter 2 to wp_hide_post_Public::query_posts_join() expected to be a reference, value given in /homepages/9/d104606969/htdocs/TAP2015/wordpress/wp-includes/class-wp-hook.php on line 286

Warning: Parameter 2 to wp_hide_post_Public::query_posts_join() expected to be a reference, value given in /homepages/9/d104606969/htdocs/TAP2015/wordpress/wp-includes/class-wp-hook.php on line 286
Kellerbad – Umbau | Turnerschaft Alemanno-Palatia

Liebe Bundesbrüder,

Der Umbau des Kellerbades hat begonnen!

Am Samstag, den 12. Januar 2019, trafen sich 7 AHAH und die Aktivitas um den ersten Schritt in Richtung neuem Kellerbad zu gehen. Bis Ende Mai soll das Bad komplett kernsaniert werden und eine neue Dusche sowie WC und Waschbecken erhalten. Auslösender Grund war ein Riss in der alten Dreiecksbadewanne, der auch nicht repariert werden konnte und damit das Bad für drei aktive Bundesbrüder unbenutzbar gemacht hatte. Auf den letzten Conventen wurden durch den HV Vorsitzenden, Günther Vogel, verschiedene Lösungen für die Situation präsentiert. Der alleinige Austausch der Badewanne hätte ca. 4000€ bis 5000€ gekostet, wobei das Bad in einem sehr maroden Zustand geblieben wäre. Auf dem Convent entschieden wir uns am Ende für die nachhaltigste Lösung, das Bad komplett zu renovieren, die Badewanne gegen eine Dusche zu tauschen und auch gleich die Abwasserrohre mit zu überholen. Selbstverständlich ist dies auf den ersten Blick auch die teuerste Lösung, aber auf lange Sicht wird sich diese Investition lohnen und hinten raus am günstigsten sein.

Um dabei zu helfen, die Kosten zu minimieren, organisierte unser HV zusammen mit unseren Aktiven die gemeinsamen Abbrucharbeiten für das alte Bad. Zusammen entfernten wir die Badewanne, alle Fliesen, den Estrich, die abgehängte Decke und trugen alles runter in einen Schuttcontainer. Die Arbeiten haben unseren Bund ca. 2000€ gespart, sodass wir sehr stolz auf unsere fleißigen Aktiven sein können und ich an dieser Stelle einen großen Dank an den Organisator, Günther Vogel, aussprechen möchte. Mein Dank gilt auch allen anderen AHAH, die an diesem Tag ordentlich mitangepackt haben.

Nach getaner Arbeit gab es dann für alle Helfer selbstzubereiteten Grünkohl, der sogar unseren Franken geschmeckt hat.

Der Vorstand wird versuchen, Euch mit Updates zum aktuellen Zustand des Badumbaus auf dem Laufenden zu halten. Ich wünsche Euch allen noch eine gute und erfolgreiche Woche.

Mit bundesbrüderlichen Grüßen,
Janick Meyer